BĂŒcher   

 

Cover vergrößern

zurück
zur Auswahl

Eileens Geheimnis

?Eileens Geheimnis? ist die Geschichte zweier Frauen, deren gewohntes Leben abrupt endet: Die eine stirbt in ihrer Hochzeitsnacht. Die andere erblindet fĂŒnfzig Jahre spĂ€ter bei einem Segelunfall. So verschieden die SchicksalsschlĂ€ge der beiden Frauen auch sein mögen: Eine unbekannte Macht bestimmt, dass die eine das Geheimnis der anderen auf ungewöhnliche Weise entrĂ€tselt...

Die Welt ist dunkel fĂŒr Nathalie Vincent. Gefangen in ewiger Nacht und geplagt von AlptrĂ€umen und der Schuld, die sie sich am Tod ihres Freundes gibt, muss sich Nathalie außerdem fragen, wie ihr Leben in Zukunft aussehen wird. Sie ist blind und damit abhĂ€ngig von anderen, und sie hasst dieses GefĂŒhl. Deshalb macht sie aus ihrer Not eine Tugend ? was als Therapie begann, wird bald zu ihrer Einnahmequelle: Nathalie modelliert aus Speckstein alle möglichen GegenstĂ€nde, die eine wachsende KĂ€uferschicht ihr gern abnimmt. Sie hat sich also mehr schlecht als recht eingerichtet und findet sich damit ab, fĂŒr den Rest ihrer Tage so weiterzumachen. Bis Raymond Lasserre in ihr Leben schneit.
Mit dem Journalisten Raymond Ă€ndert sich auf dramatische Weise alles. Nathalies Welt in der KĂŒstenstadt St. Malo in Nordfrankreich wird auf den Kopf gestellt, zum zweiten Mal. Blind zu werden sollte Umstellung genug fĂŒr ein ganzes Leben sein, aber das Schicksal hat andere PlĂ€ne mit Nathalie. Es hat sie dazu auserkoren, ein RĂ€tsel zu lösen, das Raymond zu ihr bringt. Der nĂ€mlich soll fĂŒr seinen englischen Freund Daniel Blake herausfinden, was es mit dem geheimnisvollen Foto eines Grabes mit keltischem Stein auf sich hat, das Daniel im Nachlass seines Vaters findet.
Die Recherchen fĂŒhren die drei auf das wildromantische und zauberhafte Guernsey mit seiner unglaublichen Klippenlandschaft, zahlreichen uralten Menhiren und Dolmen und nicht zuletzt seiner faszinierenden kulturellen Mischung aus Englischem und Französischem. Die Insel ist Schauplatz der mysteriösen Geschehnisse, die Nathalie in ihren Bann ziehen.
Jenes Grab auf dem Foto ist das von Eileen Duras, die in den 50er Jahren zuerst ihren frisch angetrauten Mann ermordet, dann ihr Haus angezĂŒndet und sich schließlich selbst ĂŒber die Klippen gestĂŒrzt haben soll. Das zumindest ist die offizielle Version, doch Eileens Freundin Rose ist noch heute, fĂŒnfzig Jahre spĂ€ter, davon ĂŒberzeugt, dass Eileen unschuldig war.
Wie Recht sie damit hat, findet Nathalie eher unfreiwillig heraus, als sie in einer Art Trance eine unheimliche Zeitreise macht und sich als Eileen Duras an deren Hochzeitstag im Jahr 1952 wiederfindet...

Mehr Infos und Fotos zu Guernsey, den schönsten Platz der Welt, gibt?s hier!

Im Februar 2007 fand im Forum von  www.buchcouch.de eine Leserunde zu "Eileens Geheimnis" statt.

Ich habe die Leserunde begleitet. Wer möchte, kann sie gerne noch nachlesen.


Bastei-LĂŒbbe TB, 2005, 495 Seiten, 7,95 ?

  

Buch bei Amazon kaufen