Bücher   

 

Cover vergrößern

zurück
zur Auswahl

Wenn der Golem erwacht

Ohne jede Erinnerung erwacht ein Mann in einem Krankenhaus und stellt fest, daß er der einzige Patient in einem verlassenen Kliniktrakt ist. Als er flieht, hört er den Ruf eines Wächters: ?Der Golem ? er haut ab!? Von Unbekannten gejagt, schlägt er sich ins nahe Berlin durch. In der brodelnden Metropole kommt er mit Hilfe einer jungen Journalistin einem unglaublichen Komplott auf die Spur, dessen Fäden in die höchsten Kreise der Politik und Wirtschaft reichen. Und mittendrin steckt der Mann ohne Namen .

Taschenbuch: Scherz 2000, 270 Seiten, ? 8,90 (vergriffen)

  

Buch bei Amazon kaufen