E-Books   

 

Cover vergrößern

zurück
zur Auswahl

Sturmfahrt nach Amerika - Folge 2 der 22-teiligen Romanserie "Amerika"

Der 2. Teil der großen „Amerika“-Saga: Deutschland in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der junge Zimmermannssohn Jacob Adler wird wegen vermeintlichen Mordes gesucht. Seine einzige Hoffnung, den Verfolgern zu entkommen, ist die Flucht nach Amerika. Doch anstatt in Hamburg ein Ticket für die Überfahrt zu ergattern, wird er von einem verschlagenen Winkelagenten übers Ohr gehauen. Kurzerhand schleicht sich Jacob als blinder Passagier an Bord des Auswandererschiffs ALBANY. Dort findet er in dem Auswanderer Martin Bauer einen treuen Freund und Weggefährten. Er selbst wird zum Beschützer der jungen Irene Sommer, die ein Kind erwartet und in Amerika den Vater ihres ungeborenen Kindes finden möchte. Das zusammengewürfelte Trio muss schnell lernen, sich aufeinander zu verlassen, denn an Bord der ALBANY herrschen grausame Zustände: Die Brutalität der Schiffsbesatzung, mangelhafte Nahrungsvorräte und Krankheiten lassen die Überfahrt zur Hölle werden. Und gerade, als Irenes Wehen einsetzen, gerät die ALBANY in einen schweren Sturm …

Jörg Kastners große „Amerika“-Saga begleitet die beiden Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer in die Neue Welt. Mit ihnen suchen zahllose Menschen – Verarmte, Verbitterte, Verfemte – eine neue Heimat jenseits des Atlantiks. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten warten auf die Auswanderer viele unbekannte Gefahren: Naturkatastrophen, wilde Tiere, Banditen und Indianer. Zudem tobt in Amerika ein erbarmungslos geführter Bürgerkrieg. Doch trotz aller Bedrohungen durchqueren Jacob und Irene den riesigen Kontinent und begegnen dabei so manch berühmter Persönlichkeit. Jede Mühsal und jedes Abenteuer nehmen die beiden auf sich für ihre neue Heimat – Amerika.

Verlag: hockebooks

  

Buch bei Amazon kaufen