E-Books   

 

Cover vergrößern

zurück
zur Auswahl

Ankunft in der Hölle - Folge 3 der 22-teiligen Romanserie "Amerika"

Teil 3 der großen Auswanderer-Saga: Amerika in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Nach einer turbulenten Atlantiküberquerung voller Gefahren läuft die ALBANY in den Hafen von New York ein. Doch für die jungen Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer fangen die Schwierigkeiten mit dem neuen Land unter den Füßen gerade erst an. Denn New York ist voll von betrügerischen Ratten, einem üblen Pack, das es auf unerfahrene Auswanderer abgesehen hat. Jacob und Irene geraten in die Fänge des zwielichtigen Max Quidor, der in ganz Dutchtown, dem Deutschenviertel New Yorks, gefürchtet ist. Er nimmt Irene ihren neugeborenen Sohn Jamie weg und will Jacob zwingen, für ihn in einem manipulierten Boxkampf anzutreten. In der großen fremden Stadt New York müssen die Auswanderer nun mit ganzer Kraft um ihre Freiheit kämpfen.

Jörg Kastners große „Amerika“-Saga begleitet die beiden Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer in die Neue Welt. Mit ihnen suchen zahllose Menschen – Verarmte, Verbitterte, Verfemte – eine neue Heimat jenseits des Atlantiks. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten warten auf die Auswanderer viele unbekannte Gefahren: Naturkatastrophen, wilde Tiere, Banditen und Indianer. Zudem tobt in Amerika ein erbarmungslos geführter Bürgerkrieg. Doch trotz aller Bedrohungen durchqueren Jacob und Irene den riesigen Kontinent und begegnen dabei so manch berühmter Persönlichkeit. Jede Mühsal und jedes Abenteuer nehmen die beiden auf sich für ihre neue Heimat – Amerika.

Verlag: hockebooks

  

Buch bei Amazon kaufen